Verein

Über Uns

Mehr Spass und Erfolg durch gemeinsames Musizieren

Viele Kinder und Jugendliche beginnen mit grossem Eifer, ein Instrument zu lernen. Nach ersten Fortschritten werden die Übungen und Aufgabenstücke anspruchsvoller. Die Motivation, lediglich für die Musikstunde zu üben, sinkt irgendwann auf einen Tiefpunkt. Das muss nicht sein! Das Lernen eines Blas- oder Schlaginstruments macht Kindern und Jugendlichen doppelt so viel Spass, wenn sie das Erlernte in einem Jugendblasorchester oder in einem Juniorenensemble anwenden dürfen.

Eine sinnvolle Freizeitgestaltung

Die Jugendmusik Wädenswil bietet den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Neben den wöchentlichen Proben treffen sich die Musikantinnen und Musikanten zu verschiedenen Konzerten und Auftritten. Auch Musiklager und Auslandreisen werden regelmässig durchgeführt, was das gegenseitige Kennenlernen und den Zusammenhalt untereinander fördert. Und Spass machen die gemeinsamen Aktivitäten auch!  

Das Juniorenensemble für Einsteigerinnen und Einsteiger

Sobald ein Kind die Noten kennt und etwas Übung im Umgang mit einem Blas- oder Schlaginstrument hat, kann es sich für eine Aufnahme ins Juniorensemble bewerben. Nach zwei bis vier Schnupperproben folgt ein kleines Eintrittsvorspiel. Der Dirigent entscheidet über die definitive Aufnahme. Der Eintritt ist zweimal jährlich, nach den Sommerferien und nach den Sportferien, möglich.  

Das Jungendblasorchester für Fortgeschrittene

Das Jugendblasorchester besteht aus rund 30 Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 23 Jahren. Es können auch Jugendliche im Jugendblasorchester mitspielen, welche vorher nicht Mitglied des Juniorenensembles waren. Die Aufnahmeprüfung für das Jungendblasorchester findet in der Regel vor den Sommerferien statt, so dass der Eintritt zu Beginn des neuen Schuljahres erfolgen kann. Der Dirigent entscheidet nach der Prüfung über die definitive Aufnahme ins Jugendblasorchester.